Stress, Burnout, Depressionen

Stress ist der Begleiter der meisten Menschen in unserer hektischen Welt. Wer kennt ihn nicht und wer führt schon ein Leben in völligem Einklang mit sich und der Welt? Stress gehört zu unserem Alltag bereits als fester Bestandteil dazu. Wir können ihn manchmal nicht mal bewusst beeinflussen sondern müssen lernen, mit ihm umzugehen. Hypnosetherapie kann dabei eine entscheidende Hilfe anbieten.

 

Ziel muss also sein a) den Stress zu reduzieren und b) zu lernen, wie man mit Stress umgeht. Ein Burnout wird heute von Ärzten als ernstzunehmende Erkrankung der zivilisierten Gesellschaft angesehen und jedes Jahr häufiger diagnostiziert. 

Grundsätzlich kann Stress auch etwas Gutes bedeutet: Er spornt uns zu Höchstleistungen an und lässt uns besonders konzentriert und organisiert arbeiten. Aber nur bis zu einem gewissen Mass. Wird Stress zu einem Dauerzustand, dann macht er Dich krank. Die Auswirkungen sind fatal und machen Menschen immer öfters Handlungsunfähig. Sogar ernsthafte Folgeerkrankungen können daraus resultieren!

 

Mit kurzzeitigem Stress kann Dein Körper in aller Regel gut umgehen, weil er sich danach in der Regenerationsphase wieder erholt und neue Kräfte mobilisiert. Das geht aber nur, wenn Dein Körper die Gelegenheit zum Ausruhen bekommt. 

Die Ursachen für Stress sind, in dem Leben das wir führen, vielfältig. Du kennst sicherlich die Antwort auf die Ursachen für Deinen Stress und kannst ihn gut lokalisieren. Nur das Umgehen damit fällt dir besonders schwer. Manchmal schätzen wir uns selbst auch falsch ein und glauben nicht, dass wir uns bereits im negativen Stresslevel befinden. Unsere Mitmenschen jedoch spüren oder sehen das ganz deutlich. Denn Stress führt nicht nur zu klassischen Einschlaf- oder Durchschlafproblemen, sondern zeigt sich häufig auch in Herpesbläschen, Allergien, undefinierbaren Schmerzen, Migräne, Antriebs- und Lustlosigkeit, erhöhte Anfälligkeit für Erkrankungen, usw. Wenn Du also denkst, Du hast einige dieser Symptome, dann solltest Du Dir frühzeitig von uns helfen lassen. 

 

Bei Stress, Burnout, innerer Unruhe und Erschöpfung bietet die Hypnosetherapie eine sanfte aber hochwirksame Therapiemethode. Auch bei Depression oder Trauer ist die Hypnose eine bewährte Methode, bei der wir Dir direkt bei den Auslösern helfen können. Das Nichtbeachten von Stresssymptomen, nicht verarbeiteten unbewussten Problemen und Themen, Mobbing und weiteren Symptomen kann mit unserer Hypnosetherapie erfolgreich behandelt werden. Wir beleuchten Dein Stressmuster und wandeln dieses, dank Auflösen der Blockaden, mit Ursachen in deiner Vergangenheit, zu einem positiven Reaktionsverhalten.