Lern- und Konzentrationsstörungen

Schulische Probleme können für Kinder eine echte Qual sein. Und hier meinen wir nicht, dass Dein Kind mal eine schlechte Note schreibt oder sich mit einem Jungen aus der Nachbarklasse prügelt. Wenn deutliche Lerndefizite oder eine auffallend stark ausgeprägte Konzentrationsstörung vorliegen, dann bestehen wirkliche Probleme schulischer Art.

 

 

In der Regel werden die Eltern von den Lehrern informiert und zu einem Gespräch gebeten. Meist hat das Kind schon mehrere schlechte Noten geschrieben oder kommt ohne Hausaufgaben in die Schule. Bei dem Bearbeiten und Lösen von Aufgaben fallen dem Lehrer die Rückstände oder Lernschwierigkeiten häufig zuerst auf. Häufig fallen durch erhebliche Schulprobleme auch Probleme im sozialen Verhalten auf. Bei Erwachsenen sprechen wir von Problemen, wenn Prüfungsangst Sie lähmt und verhindert, dass Sie auf den Punkt das Gelernte abliefern können. 

Nicht jeder auffällige Schüler kommt aus schwierigen sozialen Verhältnissen. Nicht jedes Kind mit der Diagnose ADHS oder ADS hat ein belastendes familiäres Umfeld. Manchmal kommt einfach ein Kind mit den Anforderungen in der Schule nicht gut zurecht. Oftmals holen diese Kinder in der Pubertät deutlich auf und entwickeln sich prächtig. Besonders Kinder mit mangelndem Selbstbewusstsein leiden oft unter schulischen Problemen. Sie haben nicht gelernt, ihre soziale Stellung in der Gruppe zu behaupten und können sich nicht gegen Angriffe von Klassenkameraden wehren. Das führt dann zu einem Leistungsabfall in der Schule und kann bis zu einem depressiven Rückzug, beispielsweise in einer Mobbingsituation, führen. 

Manchmal sind es gesundheitliche Gründe, welche zu schulischen Problemen führen. Die Erkrankung ADHS und ADS wird heute leider oft nur sympthomorientiert mit Medikamenten behandelt. Aber die Ursachen bei dieser Diagnose liegen grösstenteils im unterbewussten Bereich unseres Gehirns. Es ist erwiesen, dass unser Denken sogar unsere Gene beeinflussen kann und tut!

Hypnosetherapie setzt genau da an, dass es das Denken und Fühlen verändern kann. Alte und nachteilige, tief im Unterbewusstsein sitzende Verhaltensmuster werden durch neue sinnvolle Handlungsfähigkeiten ersetzt.  

Die Hypnosetherapie geht den Ursachen Deiner Probleme auf den Grund und versucht herauszufinden, warum die Probleme oder die Prüfungsangst auftreten.

Findet eine frühzeitige Begleitung durch Hypnosetherapie und je nach Fall, auch ergänzende energetische Behandlungen statt, kann dieser blockierende Kreislauf frühzeitig durchbrochen werden und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für eine normale schulische Laufbahn und eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit bei den Betroffenen. Wir steigern Dein Selbstbewusstsein und zeigen Dir Wege auf, wie Du auch in wichtigen Prüfungen einen kühlen Kopf bewahrst und zielsicher das Erlernte abfragen kannst. Wir nehmen Dir den Druck bei allen schulischen Problemen.