DU bist aus Leidenschaft Lehrer geworden?

Du liebst Kinder aus ganzem Herzen?

Du möchtest die jungen Menschen auf ihr Leben vorbereiten?

 

Und dennoch fühlst Du dich vor lauter Papierkram total erschöpft?

Fühlst Dich unter Druck mit den Erwartungen der Eltern und Behörden?

Verlierst Deine echte Berufung immer mehr aus den Augen?

 

Dann besinne Dich auf den wahren Kern in Dir und die Möglichkeiten trotz den Anforderungen immer mit Dir selber und deinen Schülern in Verbindung zu sein.
Was ist wichtiger, Leistung oder wahre Leidenschaft?
Lerne deine Berufung kreativ und aus Deiner Mitte auszuüben. Wir brauchen mutige, innovative LehrerInnen mit Empathie und der Fähigkeit und Begeisterungsfähigkeit. 

Erlebst Du in deinem Klassenzimmer Chaos und Unruhe?

Erlebst DU Kinder die unkonzentriert sind?
Kinder die nach dem Wochenende kaum aufnahmefähig sind?

Elterngespräche die mit hohen Erwartungen an Elterngespräche erscheinen? 

Gib es wiederkehrende Situationen welche Dich tief bewegen, Dir nahe gehen, dich aufwühlen oder wütend machen?

 

 

Indem Du Deine eigenen Themen bearbeitest und Dich selber besser kennen lernst wirkt das als grosses Resonanzfeld auf Deine SchülerInnen.

Lerne die Magie des verbindenden Unterrichtes kennen, denn "wie innen so aussen".